Webdesign

Tipps für eine erfolgreiche Webseite

Webdesign mit WordPress

Webdesign bzw eine Homepage ist die Grundlage aller weiteren Online-Aktivitäten und die Visitenkarte eines Unternehmens.

Eine erfolgreiche Homepage sollte sicher sein, ständig analysiert und aktualisiert werden und sich den sich stetig veränderten Anforderungen dynamisch und flexibel anpassen können.

Das Content-Management-System WordPress ist dafür optimal und kann auch von jedem Kunden bzw Nutzer selber bearbeitet und aktualisiert werden. Außerdem gibt es zahlreiche Zusatzfunktionen (Plugins) für spezielle Wünsche.

Damit eine Homepage bzw. das Webdesign erfolgreich sein kann, muss sie in den Suchmaschinen gefunden bzw. bei Google im oberen sichtbaren Bereich ausgeliefert werden (ob unbezahlt oder bezahlt über Adwords) und dann dem User ein optimales Ergebnis liefern.

Kriterien für ein modernes Webdesign

 

  • responsiv bzw. mobile first (mobil gut lesbar), Design ist vor allem mobil nicht relevant!
  • schnell ladbar
  • sicher nach der aktuellen Datenschutzverordnung: SSL-Verschlüsselung, Impressum, Datenschutz, Cookie-Hinweis
  • übersichtliche Struktur, einfache Menüführung und Bedienbarkeit (Usability)
  • einzigartiger Content auf der Startseite und den einzelnen Unterseiten (Landingpages)
  • Im sichtbaren Bereich kurze Darstellung des Angebots (als Problemlösung), des Leistungsversprechens und des Mehrwerts
  • interne Verlinkung und Backlinks (Referrals)
  • Referenzen, um Vertrauen aufzubauen
  • ständig aktuell mit Blog bzw. News, um Expertenstatus zu erlangen
  • Eintragung von Mailadresse mit Double-opt-in-Funktion und kostenlosem Anreiz
  • Relevanter Content auf allen Seiten mit Suchmaschinenoptimierung
  • Einrichtung der Analytic-Tags, Conversion-Tags im HTML sowie Anbindung an die Google-Search-Console zur Analyse und Erfolgskontrolle (über Plugins).

 

 

Anforderungen an eine Startseite/Sales Page

Beim Webdesign ist die Startseite am wichtigsten. Im Header (oberer sichtbarer Bereich der Startseite) sollte kurz unser Leistungsversprechen bzw. unsere Kernaussage (was bieten wir an?), unsere Unternehmenskultur oder unser Mehrwert enthalten sein.

Ebenso sollte am Anfang der Startseite das Problem potenzieller Kunden angesprochen werden, damit der Leser denkt, dass man ihn versteht, sich in ihn hineinversetzt und sein Problem lösen kann. Hier entscheidet darüber, ob überhaupt weitergelesen wird.

Dann folgen kurze Anreißer-Infos zu allen Produkten und Dienstleitungen mit Verlinkung zu den entsprechenden  Unterseiten bzw. Landingpages, (ca. 300 – 500 Wörter), Link zur Über-uns-Seite, zum Kontaktformular bzw. zur Angebotsanfrage, Referenzen/Kundenstimmen, News und Social-Media-Links, Kontakt und Sitemap.

Sinnvoll wäre es, einen Funnel aufzubauen mit einzelnen Produkten (von gratis über etwas teurer bis zum Hauptprodukt), um erst einmal Vertrauen aufzubauen und Menschen dazu zu bringen, das zu tun, was wir wollen, unser Produkt oder Dienstleistung zu kaufen. Verkauf erfolgt über drei psychologische Ebenen: Emotion, Ratio und Angst vor Verknappung.

Die Seite sollte in verschiedene Abschnitte mit Überschriften zur Übersichtlichkeit unterteilt werden. Um Aufmerksamkeit und Vertrauen zu schaffen, könnten die Headlines Trigger (endlich, neu, Achtung), das begehrte Ziel, Zeit bis Ergebnis (in einer Woche), Einwand-Vorwegnahme, Risiko-Minimierer (garantiert, ohne Voraussetzungen) enthalten.

Marketing-Tipps für eine erfolgreiche Webseite

Hier auf der Webseite findet Ihr alle Marketing-Maßnahmen, die notwendig sind, damit eine Homepage erfolgreich werden kann.

Euer Vorteil: Ich biete Euch alle Optimierungs-Maßnahmen aus einer Hand!

Kontakt & Ratgeber

Hier könnt Ihr meinen kostenlosen Ratgeber anfordern. Gerne berate ich Euch auch persönlich & individuell, um die auf Eure Bedürfnisse und Zielgruppen zugeschnittene Marketingstrategie für Eure optimale Webseite zu konzipieren und umzusetzen.