Die Region

Maritime Landschaft zwischen

Nordseeküste, Unterweser und Unterelbe

Karte der Region

Karte Nordsee-Weser-Elbe

Die maritime Landschaft an Nordseeküste, Weser und Elbe ist seit jeher mit Seefahrt und Schiffbau verbunden. Noch heute zeugen die zahlreichen Traditionsschiffe, Häfen, Werften und Museen von der maritimen Tradition. Die Flusslandschaft ist geprägt durch die Gezeiten Ebbe und Flut. Deiche und Sperrwerke schützen das Hinterland vor Hochwasser.

Die südliche Nordseeküste mit dem Niedersächsischen Wattenmeer sowie die Flusslandschaften Unterweser und Unterelbe mit ihren Nebenflüssen sind ein Paradies für Wassersportler und Naturliebhaber. Erleben Sie die Hochseeinsel Helgoland, das Wattenmeer an der Nordsee oder entspannen Sie am Weser- oder Elbestrand und beobachten die großen Dampfer, Traditionsschiffe und zahlreichen Segelboote.
Nehmen Sie sich Zeit für Aktivitäten in der Natur, für Besichtigungen, Land- und Stadtführungen.Verbinden Sie einen Aufenthalt in den Metropolen Hamburg und Bremen oder in den lebhaften Hafenstädten Bremerhaven, Cuxhaven und Wilhelmshaven  mit einer Schiffs- oder Radtour zu den kleinen gemütlichen Orten und Fischerhäfen an Nordsee, Weser und Elbe. Genießen Sie die Weite, die unendlichen Wolkenbilder und das gesunde Klima.
Radfahrer gegenüber von BremerhavenDie flache Landschaft lädt vor allem zum Radfahren ein. Erfahren Sie das maritime Flair mit dem Rad oder lassen Sie sich den Wind während einer Schiffstour um die Nase wehen. Machen Sie eine Rast in den gemütlichen Restaurants am Wasser, Restaurantschiffe, Landcafés oder Melkhus und lassen sich mit deftiger norddeutscher Küche verwöhnen. Kehren Sie ein in gemütliche Gästezimmer und stilvolle Hotels oder Hotelschiffe, auf Campinglätze und in Reisemobilhäfen oder Marinas.