Suchmaschinen

Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und -Werbung (SEA/SEM)

Suchmaschinen-Optimierung (Seach-Engine-Optimization = SEO)

Suchmaschinen-OptimierungWie sind die Anforderungen von Google & Co. an Technik und Inhalt, um für die Suchmaschinen im Internet optimiert zu sein? Um im Netz überhaupt auffindbar zu sein, den Traffic auf die Website zu erhöhen und neue Kunden zu generieren, ist eine Suchmaschinen-Optimierung unerlässlich. Eine günstigere Werbung für das Unternehmen gibt es eigentlich nicht.

Die meisten Klicks auf eine Website erfolgen durch die Search-Ergebnisse und dann erst über die direkte Eingabe der Website-URL und über Backlinks von anderen Seiten oder über Social Media Kanäle. Je weiter vorne sich Ihre Internetseite im Ranking wiederfindet, desto besser stehen die Chancen, Beachtung durch potenzielle Kunden zu finden.

TOURIMAR entwickelt mit Ihnen eine langfristige Strategie zur Suchmaschinen-Optimierung in Bezug auf Content (Inhalt), Usability (Nutzerfreundlichkeit) und Keywords, passend zu Ihren Unternehmenszielen und Zielgruppen. Keywords sind Schlüsselwörter, die Nutzer in Google eingeben, um Ihre Marke, Ihr Produkt oder eine Angebotsseite zu finden.

Jede Seite einer Website sollte ein eigenes Keyword haben mit einer entsprechenden Meta-Description, welche bei Eingabe eines Keywords die entsprechenden Suchergebnisse auf der ersten Suchergebnisseite (SERP) anzeigt und bei Klick auf das Ergebnis die entsprechend gesuchten Informationen für den User liefern.

Suchmaschinen-Marketing (Seach-Engine-Advertising = SEA)

Suchmaschinen-Marketing bzw. Suchmaschinen-Werbung bietet die Möglichkeit, gezielte Werbung zu relevanten Suchbegriffen zu schalten. Mit Werbeanzeigen über Google-Adwords in Form von Text-Anzeigen oder Display-Bannern auf anderen Websites können Sie kostengünstig Ihre Marke bzw. Ihre Website bekannter machen und auf der ersten Google-Suchergebnisseite erscheinen.  Jede Google-Adwords-Anzeige sollte durch ein Keyword gekennzeichnet sein und beim Klicken des Suchergebnisses auf eine spezielle Landingpage der Website führen, die dem Kunden den entsprechend gesuchten Inhalt und wenn möglich sogar einen Mehrwert liefert.

Google-Adwords-Kampagnen erfordern allerdings eine regelmäßige Kontrolle und gegebenenfalls Veränderung der Anzeigen, um sicherzustellen, dass Ihre Anzeige vor denen der Konkurrenten erscheint. Bei Text-Anzeigen zahlen Sie nur, wenn der Nutzer auf Ihre Anzeige klickt. Bei Display-Anzeigen können Sie wählen, ob Sie per 1000 Sichtimpressionen oder je Klick zahlen.

Da sich die Anforderungen von Google ständig ändern und die Inhalte einer Website ständig bearbeitet werden sollten, ist eine regelmäßige Erfolgsprüfung der SEO- und SEA-Aktivitäten und denen der Konkurrenz unerlässlich. Sie können wählen zwischen einer einmaligen SEO-Analyse mit konkreten Optimierungsempfehlungen oder einer langfristigen Betreuung und der Übernahme der Werbe-Anzeigen und Display-Banner-Kampagnen mit Google-Adwords und der entsprechenden Erfolgskontrolle der wichtigsten Kennzahlen.