Schifffahrt Unterelbe

Hafenrundfahrten und Schifffahrt auf der Unterelbe und Alster

Erleben Sie eine spannende Schifffahrt auf der Unterelbe und den Nebenflüssen zwischen Hamburg und Cuxhaven und zur Hochseeinsel Helgoland sowie Hafenrundfahrten und Alster-Schifffahrten in Hamburg. Sie können entweder eine öffentliche Fahrt laut Terminplan buchen oder ein Schiff exklusiv für Ihre Gruppe chartern.

Hafenrundfahrten mit Maritime Circle Line in Hamburg

Mit den Barkassen der Maritime Circle Line können Sie Ihre Hafenrundfahrten  an verschiedenen Haltepunkten starten und unterbrechen. Alle 2 Stunden startet eine Barkasse bei den Landungsbrücken. Die Rundfahrt ohne Aussteigen dauert ca. 90 Minuten. Die Fahrtzeit zwischen den einzelnen Stationen beträgt zwischen 10 und 30 Minuten. Für Gruppen kann eine Barkasse auch gechartert werden und eine Hafenrundfahrt nach Wunsch zusammengestellt werden. Für Getränke an Bord ist gesorgt. Weitere Infos und Anfragen!

Schifffahrten auf der Innen- und Außenalster in Hamburg

In Hamburg können Sie auf der Innen- und Außenalster eine herrliche Rundfahrt erleben. Vom Jungfernstieg geht es vorbei an den Villenviertel an der Alster, zu den Alsterkanälen oder auf Dinner-Cruises. Auch Alsterfahrten auf Plattdeutsch sind möglich. An Bord gibt es Audio-Guides in Englisch sowie Getränke, Kaffee und Kuchen.
Weitere Infos und Anfragen!

Elbe-Erlebnistörns ab Hamburg

Neben den Rundfahrten durch den Hamburger Hafen werden verschiedene Elbe-ErlebnisTörns auf einem komfortablen Fahrgastschiff mit “live” Moderation und Döntjes angeboten. Alle Schiffe verfügen über einen komfortablen Salon mit Panoramascheiben, damit Sie auch bei “Hamburger” Wetter den Blick auf den Hafen genießen können. Die Erlebnistörns führen Sie auf der Elbe nach Lauenburg,  rund um die Elbinsel Wilhemsburg, zur Insel Krautsand, oder machen Sie eine nautische Infofahrt, eine Matjesfahrt nach Glückstadt, eine Schlemmerfahrt, einen Metaltörn oder gehen Sie mit dem Störtebeker Seefahrgelage auf eine 3 ½ stündige Kaperfahrt. Für jeden Anlass und für Gruppengrößen bis 230 Personen können Sie das  richtige Schiff mieten. Sie bekommen alles aus einer Hand, was Sie zum Gelingen Ihrer Veranstaltung benötigen, egal ob für eine Hochzeitsfeier oder ein Firmenevent.
Weitere Infos und Anfragen!

Fährschifffahrt vom Hamburger Hafen bis Blankenese

Schifffahrt von Blankenese nach HamburgMachen Sie eine Schifffahrt von den Landungsbrücken zum Treppenviertel Blankenese oder auf der Rückfahrt nach Teufelsbrück. Für alle, die gerne einen Schiffsausflug mit einem Landspaziergang oder einer herrlichen Elbe-Fahrradtour verbinden, ist diese Schifffahrt die ideale Gelegenheit. Oder Sie nutzen die Gelegenheit, um bspw. von Blankenese nach Teufelsbrück zu laufen und dort wieder auf das Schiff zur Rückfahrt zu den Landungsbrücken zu steigen. Fahrtzeiten ab Landungsbrücken sind täglich 09:30, 11:50, 15:10, 17:30; 19:50 Uhr und zurück ab Blankenese 10:27, 12:47; 16:07, 18:27, 20:47 und 20 Minuten später ab Teufelsbrück.
Weitere Infos und Anfragen!

Schifffahrten auf der Unterelbe mit dem Dampfschiff Schaarhörn

Dampfschiff Schaarhörn auf der Elbe1993 wurde die SCHAARHÖRN als erstes Schiff in die Hamburger Denkmalliste aufgenommen. Seit 1995 dampft sie wieder und unternimmt Gästefahrten auf Niederelbe und Ostsee. Das Schiff bietet in der Fahrsaison (Mai – Oktober) Traditionsfahrten zu festen Terminen  für jedermann an und kann auch für Gesellschaften gechartert werden. Die Schaarhörn bietet Platz für 85 Personen. Auf Traditionsfahrten werden ein saisonabhängiges Gericht, Kaffee und Kuchen sowie Getränke angeboten. Der obere Salon im Jugendstil bietet bis zu 24 feste Sitzplätze. Im Winterhalbjahr liegt die SCHAARHÖRN im Traditionsschiffhafen im Sandtorhafen/HafenCity Hamburg und kann für Veranstaltungen gemietet, sowie mittwochs (10 – 14 Uhr) und an den meisten Wochenenden (11 – 15 Uhr) besichtigt werden.
Weitere Infos und Anfragen!

Museumsschiff „Cap San Diego“ an den Landungsbrücken in Hamburg

Cap San Diego und Tidenkieker im Hamburger HafenDie CAP SAN DIEGO ist das größte, fahrtüchtige Museums-Frachtschiff der Welt. Ihre elegante Silhouette gehört zum Hamburger Hafenpanorama wie die Speicherstadt und der Michel. Seit 1988 ist die CAP SAN DIEGO ein Museumsschiff, seit 2003 zudem maritimes Denkmal und schwimmendes Hotel, das heute seinen Liegeplatz an der Überseebrücke in Hamburg hat. Mehrmals im Jahr legt die CAP SAN DIEGO zu Museumsfahrten mit bis zu 500 Passagieren ab, ob zum Hafengeburtstag, den Cruise Days oder nach Cuxhaven! Die CAP SAN DIEGO in Fahrt erleben, bedeutet im Maschinenraum, auf der Brücke, an Deck, im Salon und auf dem Peildeck einmalige Einblicke in die über 50 Jahre alte Schiffstechnik zu bekommen.
Weitere Infos und Anfragen!

Schifffahrt von Hamburg und Wedel nach Cuxhaven und Helgoland

Genießen Sie Insel-Feeling pur auf der wunderschönen Insel Helgoland, Deutschlands einziger Hochseeinsel. Der moderne Katamaran „Halunder Jet“ bringt Sie einfach nach Helgoland, rund 70 km vom Festland entfernt. Ob von Hamburg oder Wedel, mit Halt in Cuxhaven. Mitten in der Nordsee liegt Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel. Die urwüchsigen, einmaligen roten Felsen, der weiße Sand der Badedüne, das blau-grüne Meer ringsum und die unverbrauchte Natur mit ihren seltenen Seevögeln ziehen seit Jahrzehnten Gäste aus allen Himmelsrichtungen an.
Weitere Infos und Anfragen!

Fährschifffahrt von Lühe/Altes Land nach Wedel

Die Lühe-Schulau-Fähre verbindet mehrmals täglich das Alte Land mit Wedel, ca. 20 km von Hamburg entfernt. Durch die Mitnahme von Fahrrädern ist ein Rundtour über Hamburg oder die Fähre Wischhafen-Glückstadt empfehlenswert.
Weitere Infos und Anfragen!

Museumsschiff „Greundiek“ ab Stade, Altes Land

Greundiek auf der ElbeDer Verein Alter Hafen Stade e. V.  unterhält das Museumsschiff GREUNDIEK und  betreibt das Informationszentrum zur Stader Hafengeschichte im Holzkran am Fischmarkt und die Fleetkahnlinie auf dem Burggraben. Die Greundiek liegt im Stader Hafen und kann dort auch gegen eine Spende besichtigt werden. Das Schiff bietet öffentliche Fahrten auf der Elbe an und kann für bis zu 65 Personen gechartert werden. Außerdem bietet sich der große Laderaum für Veranstaltungen, Lesungen, Konzerte etc. an.
Weitere Infos und Anfragen!

Schiffs-Safari mit dem Tiedenkieker auf der Elbe ab Stade oder Wischhafen

Tidenkieker auf der ElbeDer „Tiedenkieker“, ein hochmodernes Flachbodenschiff bietet 3 verschiedene Touren an: 1)Waterkant – Robben, Watt und Küstenschiffe ab Wischhafen, 2) Inselwelten – stille Buchten und weite Strände ab Elbinsel Krautsand, 3) Schilfparadiese – Röhricht, Reiher und Riesenpötte ab Stade. Erfahrene Kapitäne und fachkundige Begleiter lotsen Touristen und Schulklassen unterhaltsam, lehrreich und sicher durch die faszinierende maritime Landschaft Unterelbe. Mit Satellitennavigation und Flussradar geht es mit dem Tidenkieker vorbei an den größten Containerschiffen der Seefahrt in die Welt der Reiher und Röhrichte, geprägt durch die Gezeiten Ebbe und Flut. Die Tiden ließen abenteuerliche Sandbänke und Wattgebiete entstehen, die der Strom täglich zweimal bei Niedrigwasser frei gibt.
Weitere Infos und Anfragen!

Romantische Medemfahrt mit einer Barkasse ab Otterndorf

Medemfahrt ab OtterndorfErleben Sie eine romantische Flussfahrt auf der Medem, einem idyllischen Nebenfluss der Elbe, mit der ehemaligen Hamburger Hafenbarkasse  „MS JENS“.  Die Medem mündet ca. 20 Kilometer von Cuxhaven entfernt beim Otterndorfer Hafen in die Elbe. Dieser unberührte Fluß ist ein echtes Stück Natur und dient der Entwässerung des Sietlandes. Die 11/4 bzw. 2-stündige Fahrt beginnt in Otterndorf am Großen Specken: Dem ehemaligen Hafen der historischen Kleinstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, vorbei an den Ufern der Altstadt, der Flora und Fauna und Wanderwegen nähern Sie sich dem wunderschön gelegenen Feriengebiet Otterndorf. Dort, wo sich die Medem teilt, wird gewendet mit Blick auf Schöpfwerk und Medemschleuse.
Weitere Infos und Anfragen!