Marketingstrategie

Tipps für eine erfolgreiche Webseite

Warum brauche ich eine Marketingstrategie?

 

Mit einer Marketingstrategie bzw. mit einem Marketingkonzept werden nach Analyse des Istzustandes die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken zusammengefasst. Darauf aufbauend werden die Ziele und Zielgruppen sowie ein USP (Alleinstellungsmerkmal), ein Leitbild sowie Marketing-Maßnahmen ermittelt.

Parallel werden die Trends im Tourismus, das Verhalten potentieller Kunden sowie der Markt und die jeweiligen Stärken und Schwächen der Konkurrenz erforscht, um im Wettbewerb bestehen zu können und das eigene Potential und eventuelle Nischen im Markt zu erkennen.

Welche Probleme haben unsere Kunden, wie können wir diese lösen und was bzw. wonach suchen potenzielle Kunden im Internet?

 

Profilierung

Zur Marketingstrategie gehört erst einmal herauszufinden, was wir Einzigartiges anbieten. Mit einzigartigen Leistungen bzw. Angeboten kann man sich von der Konkurrenz abheben und profilieren!

Welche Probleme können wir lösen, was ist unser Leistungsversprechen, welchen Vorteil bzw. Mehrwert bieten wir gegenüber der Konkurrenz?

Können wir uns in einer Nische vor der Konkurrenz profilieren, welche Alleinstellungsmerkmale besitzen wir und welchen Mehrwert können wir unseren Kunden bzw. Besuchern bieten?

Haben wir eine Corporate Identity bzw. ein Corporate Design, damit die Kunden uns wiedererkennen?

 

 

 

 

Was sind meine Ziele, was will ich erreichen?

Bevor man die Unternehmensziele festlegt, sollte man sich fragen, welche Absichten man mit der Unternehmensgründung verfolgt. Wo sind meine Stärken, was kann ich nicht? Wobei brauche ich Unterstützung? Wie finde ich ein gutes Nischenprodukt bei Unternehmensgründung, welches zu mir passt?

Auf die Absichten folgen dann die Unternehmensziele. Am besten beginnt man mit den langfristigen Unternehmenszielen und bestimmt dann Schritt für Schritt die mittel- und kurzfristen Unternehmensziele. Darauf werden dann die Maßnahmen aufgebaut, mit denen man die Unternehmensziele erreichen will.

Im Online Marketing stellt sich die Frage, was will ich mit einer Homepage erreichen? Will ich informieren, Kundenadressen erhalten, auf meine Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam machen oder in einem Online Shop meine Produkte verkaufen?

 

 

 

Zielgruppen

Wenn in meiner Marketingstrategie meine Unternehmensziele klar sind, sollte man die Zielgruppen, also die potenziellen Kunden definieren. Ihre Hauptfrage lautet: Wen will ich mit meiner Leistung, meinem Produkt erreichen? Wenn man seine Zielgruppe kennt, kann man diese auch passgenau ansprechen. Damit spart man viel Zeit und vermeidet unnötige Werbeausgaben. Schlussendlich wird es auch möglich sein, die Größe der Zielgruppe zu bestimmen und somit das Marktpotenzial zu berechnen.

Egal wie toll ein Produkt oder Dienstleistung ist – aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse der Menschen kann man nur einen Teil des Gesamtmarktes bedienen. Bei der Zielgruppen-Definition geht es also darum, die Eigenschaften der Zielgruppe herauszuarbeiten. Dabei sind Merkmale wie Geschlecht, Alter, Einkommen oder Wohnort genauso wichtig wie die Frage, welche Wünsche, Probleme oder Bedürfnisse die Zielgruppe aufweist. Wichtig ist vor allem, ob man Endkunden, also den Verbraucher, den Privatkunden (B2C) anspricht oder Geschäftskunden (B2B).

Darüber hinaus sollte man genaue Personas erstellen, die für einen gewissen Zielkunden stehen, um diesem ein Gesicht zu geben und anhand von Charaktereigenschaften und demographischen Merkmalen fiktive Musterkunden entwickeln. Wie denken, handeln, sprechen diese? Welche Ziele, Herausforderungen, Ablehnungen, Bildung, Geschlecht, Wohnort, Alter, Beruf, Hobbies haben sie?

 

 

 

 

Corporate Identity

 

Wie baut man eine starke Corporate Identity auf, die zur einer Marketingstrategie gehört und als Grundlage für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens dient?

Es ist unglaublich wichtig, darüber nachzudenken, wie man von der Außenwelt, also den potenziellen Kunden, betrachtet wird, und bewusst eine Identität bzw. eine Unternehmensphilosophie zu entwickeln.

Daher beinhaltet die CI einerseits die Elemente des Corporate Designs, aber auch die Unternehmenskultur, die Werte sowie die interne und externe Kommunikation.

Ziel ist es, einheitlich zu kommunizieren und sich von den Konkurrenten zu unterscheiden. Alle Visionen, der Zweck, die Kernwerte, die Kultur und das Verhalten müssen von der Unternehmensführung vorgelebt werden. Sie müssen in allem verankert sein, was du tust und in deinem Corporate Design zum Leben erweckt werden.

Zur Förderung der regionalen Identität und Wiedererkennbarkeit des Unternehmens in allen Werbemaßnahmen und -mitteln ist der Aufbau eines Corporate-Designs, dem Erscheinungsbild notwendig. Dazu gehören vorrangig die Gestaltung eines Logos, sowie alle Kommunikationsmittel bzw. Werbemaßnahmen, also auch das Design der Homepage.

 

 

 

 

Keyword-Recherche

Für die Online-Marketing-Strategie bzw. die Erstellung einer erfolgreichen Homepage ist im Vorfeld wichtig, herauszufinden, wonach die potenziellen Kunden suchen bzw. welche Probleme sie haben. Ein Produkt dient einer Leidenschaft bzw. löst einen Leidensdruck aus, welches wir lösen möchten. Durch welche Suchbegriffe können potenzielle Kunden auf unsere Homepage gelangen?

Welche Produkte bzw. Angebote oder Leistungen möchte ich überhaupt bewerben? Welche Suchbegriffe kann ich meinen Produkten oder Angeboten bzw. Leistungen zuordnen? Für jedes Angebot oder Dienstleistung, welches ich bewerben möchte, sollte eine eigene Webseite (Unterseite meiner Homepage) erstellt werden (auch Landingpage genannt), jeweils mit einem einzigen passenden Suchbegriff, das Keyword (Schlüsselwort).

Um eine Nische zu finden, kann man mit verschiedenen Online-Tools recherchieren (z. B. über Google Adwords), welche Suchbegriffe bei einer bestimmten Thematik viel gegoogelt werden und wo ein geringes Angebot besteht. Es gilt also herauszufinden, welches die meistgesuchten Keywords in einer Branche sind. Die Keywords können aus einem Wort oder mehreren Wörtern bestehen. Ein Suchvolumen für ein Keyword sollte mindestens 1000 pro Monat betragen, besser wären mehr als 10.000 Suchanfragen.

 

 

Marketing-Tipps für eine erfolgreiche Webseite

Hier auf der Webseite findet Ihr alle Marketing-Maßnahmen, die notwendig sind, damit eine Homepage erfolgreich werden kann.

Euer Vorteil: Ich biete Euch alle Optimierungs-Maßnahmen aus einer Hand!

Kontakt & Ratgeber

Hier könnt Ihr meinen kostenlosen Ratgeber anfordern. Gerne berate ich Euch auch persönlich & individuell, um die auf Eure Bedürfnisse und Zielgruppen zugeschnittene Marketingstrategie für Eure optimale Webseite zu konzipieren und umzusetzen.